2. September 2012

Wintermelodie

Bei Facebook habe ich es ja schon angekündigt, aber nun möchte ich auch hier mein neuestes Buch vorstellen.

"Wintermelodie" ist eine homoerotische Weihnachtsgeschichte, die unaufgeregt aber herzlich zwei Menschen durch die Adventszeit begleitet. Sie ist quasi etwas Süßes fürs Herz, das ohne Rücksicht auf Kopfkalorien daherkommt. Genuss auf eigene Gefahr! :)

Klappentext:

Für den Pianisten Adrian ist das Jahr bisher alles andere als gut gelaufen. Erst verletzt er sich seine rechte Hand so schlimm, dass er um seine Karriere fürchten muss, und dann hat er deshalb auch noch Ärger mit seiner Freundin. Um wenigstens die bereits geplanten Konzerte zu retten, nötigt ihn sein Manager dazu, einen Vertretungspianisten zu engagieren. Adrian ist nicht begeistert, folgt der Bitte aber und lernt so den Rocksänger Michael kennen, der ein großer Fan von ihm ist. Mit seiner charmanten Art hilft er Adrian durch jede noch so missliche Lage und macht sich als Freund schnell nahezu unentbehrlich. Zu dumm nur für Adrian, dass Micha es auf mehr als nur Freundschaft abgesehen hat und den Zauber der Weihnachtszeit schamlos ausnutzt, um Adrian für sich zu gewinnen ... 

An dieser Stelle möchte ich mich schon jetzt bei all denen bedanken, die "Wintermelodie" am ersten Tag zeitweise auf Platz 504 der Kindle Charts insgesamt katapultiert haben. Ich war überwältigt und habe mich sehr gefreut! Nun bin ich gespannt, was die ersten Rezensionen wohl bringen werden.



Natürlich arbeite ich auch daran, das Buch so bald wie möglich als Taschenbuch verfügbar zu machen. Blogger, die gern ein Rezi-E-Book haben möchten, können sich gern via Kommentar oder direkt per Mail (romana.grimm@gmx.de) bei mir melden. Ich würde mich freuen!

1 Kommentar:

  1. Hallo Romana, das Buch klingt toll - nach dem Klappentext genau die richtige Lektüre für einen schönen Herbsttag. Freue mich auf die Taschenbuch-Version, hab leider kein Kindle.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen