15. Februar 2015

Schreibklausur Tag 3

Und weiter geht's, diesmal in montäglicher Früh. So ein Schreiburlaub ist eine gute Gelegenheit herauszufinden, wie diszipliniert ich an Wochentagen bin. (Okay, ich bin später als sonst aufgestanden, aber hey, so ist das, wenn man daheim in Jogginghosen arbeitet *kicher*)

Mein heutiges Tagesziel liegt bei

115.598 Wörtern, puh!

Und wie ich gestern schon verkündet habe, ist es eine schwierige Szene. Drückt mir bitte die Daumen! Belohnung und Ergebnis gibt es wie immer, wenn ich fertig bin. :)

Zwischenergebnis um 14.15 Uhr: Ich habe mein Tagesziel bereits erreicht, mit satten 115.669 Wörtern. Aber da noch sooo viel Zeit bis zum Feierabend ist, kommt sicherlich noch ein bisschen was dazu. Es ist ein guter Tag! 

Ergebnis: Wow, heute war ein richtig guter Tag! Mein Endstand lautet  

116.748 Wörter.

Ich habe mein Pensum also um ganze 1000 Wörter überschritten und reite jetzt entspannt meinem Abend entgegen. Die Szene ist größtenteils geschafft und ich freue, freue, freue mich wahnsinnig auf das morgige Programm. Drama, Baby, sage ich da nur :D

Und nun der Teaser:



   „Was zum Teu-“, brachte er noch hervor, dann zerbarst er in Millionen kleine Teilchen und ließ Seth schockiert zurück.

   „Scheiße, Clyde!“, flüsterte er so laut, wie er es wagen konnte, ohne seinen Vater zu alarmieren. „Clyde!

1 Kommentar: