11. Mai 2016

[Witch Boy 3] Meilenstein und kleines Gewinnspiel

Ihr Lieben, es geschehen noch Zeichen und Wunder! Heute habe ich endlich die 100.000 Wortmarke durchbrochen und außerdem eine Szene erreicht, auf die ich mich schon seit Monaten freue. Ein großer Plot-Punkt wird damit abgearbeitet sein und die Geschichte bewegt sich unaufhaltsam ihrem Ende entgegen. Ich bin vorsichtig und bleibe bei meiner Schätzung von 120.000 Wörtern, aber wenn es mehr wird, seid ihr bestimmt auch nicht traurig ;)

Und nun zum festlichen Teil meines Posts!

Um mit euch meinen Meilenstein zu feiern, verlose ich auf Facebook eine kleine Originalzeichnung von Aliki Amethea (was ihr unten seht. Um in den Lostopf abzutauchen, müsst ihr einfach nur auf das Bild klicken und dann einen Kommentar hinterlassen. Teilen wäre toll, ist aber kein Muss.

Teilnahmeschluss ist Pfingstmontag, 18.00 Uhr.

Wie üblich ist Facebook an dem Gewinnspiel nicht beteiligt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

1 Kommentar:

  1. Hallo Frau Grimm,
    ich finde Seths Geschichte super und freue mich sehr darauf, endlich weiter zu lesen.
    Und so gut ich es finde, dass Sie sich auf die Geschichte konzentrieren und fleißig daran schreiben, frage ich mich doch, wofür Sie einen Blog haben. Die Beiträge sind leider nur sehr spärlich.
    Schön wäre es doch, wenn von Ihrer Seite vielleicht mal wieder ein kurzes Update zum aktuellen Projekt kommt, und seien es nur ein paar Sätze, zur aktuellen länge der Geschichte.
    Ich finde es frustrierend mindestens einmal in der Woche das Ziel vor der Nase weggeschoben zu bekommen, wenn ich mich doch schon so sehr darauf freue die fertige Geschichte zu lesen.
    Also: Bitte geben Sie ein Update raus, schreiben Sie einfach mal wieder an Ihrem Blog, und geben Sie uns weiter so gute und interessante Geschichten wie Witch Boy zu lesen.
    Danke

    AntwortenLöschen